06/28/22

Hvordan tjener BitIQ penger?

BitIQs finansteam skaper avkastning for fellesskapet ved å låne ut fellesskapets digitale eiendeler til låntakere i institusjons- og detaljhandelssfæren.

BitIQ har et uttalt mål om å returnere opptil 80 % av inntektene fra å låne fellesskapets eiendeler tilbake til fellesskapet på en ukentlig basis.

Fordi avkastningen nettverket kan oppnå i utlånsmarkedet endres nesten daglig, justerer BitIQ ratene som fellesskapet tjener på kryptoaktiva hver uke.

Les mer: https://www.indexuniverse.eu/nb/bitiq-svindel/

Er BitIQ forsikret?

Selskapet har 20 millioner dollar i forsikring i varme lommebøker. Disse inneholder mynter i transitt fra ett sted til et annet. Men BitIQ har ikke forsikring på utlånte valutaer.

Hvorfor? Fordi BitIQ låner ut mynter til en rekke forskjellige institusjoner. Disse lånene får sikkerhet, i motsetning til mange andre i bransjen.

Det betyr at det er en liten sjanse for at flere institusjoner kan bli hacket. Hvis dette skjer, kan selskapet tape sine midler. I dette verste tilfellet ville nettverket ikke ha nok sikkerhet til å dekke tapene.

Kan du tjene renter på beløpet over et låns sikkerhet?

Hvis du tar opp et lån hos BitIQ, men fortsetter å sette inn mer av den samme sikkerheten, får du renter på beløpet over sikkerheten. Og du trenger ikke å gjøre noe for at dette skal begynne å skje. Det er automatisk.

Du vil tjene renter på alt som ikke er låst i sikkerhet. Dessuten kan du bytte sikkerhet mellom forskjellige mynter.

Hvorfor ønsker du kanskje å gjøre dette? La oss si at kursene på Ethereum stiger, og du ønsker å endre sikkerheten din til Ripple (XRP).

Hva å gjøre? Det er så enkelt som å kontakte selskapet via følgende e-postadresse: loans@BitIQ.network. Derfra vil BitIQs dyktige team håndtere resten.

Hvilke fordeler får du med BitIQ?

BitIQ lar kundene tjene interesse for kryptoene sine. Det lar dem også låne mot dem umiddelbart, uten gebyrer. BitIQ sitt oppdrag gjenstår å returnere 80 % av inntektene til fellesskapet via en interesse i kryptoer som holdes i BitIQ-appen.

For øyeblikket tilbyr de rater på 8,58% APY på stablecoins. Kunder vil også nyte alt fra to til 7,75 % APY på andre kryptovalutaer som Ethereum og Bitcoin.

Prisene deres svinger over tid. Likevel blir de satt ukentlig basert på hvor mye BitIQ tjente i forrige uke.

Hva er CEL Token?

Som vi allerede har nevnt, er CEL det opprinnelige symbolet til BitIQ-økosystemet. Hvorfor er CEL viktig? Fordi det kan låse opp enorme inntekter for brukere.

Når alt er sagt og gjort, kan CEL-tokenet holdes for å motta bonusrenter på innskudd. Å tjene med CEL gir også tilgang til rabatter på lånerentebetalinger.

05/10/22

Eierkocher

Welcher Eierkocher der Firma ist der beste?
Esther FlemingNovember 13, 2019

Inhaltsverzeichnis.
Welches Unternehmen ist der beste Eierkocher?
Wie funktioniert ein Eierkocher?
Was ist die Bedeutung von Eierkocher?
Lohnt sich der Kauf eines Eierkochers?
Wie viele Minuten sollte ein Ei gekocht werden?
Warum werden die Eier vor dem Kochen durchstochen?
Ist es gut, einen Eierkocher zu benutzen?
Wie viele Eier kann man in einem Eierkocher kochen?
Kann man Eier in einem elektrischen Eierkocher kochen?
Was sind einige deutsche Wörter für „Eierschale“?
Was ist ein Eierkocher und wie funktioniert er?
Welche Firma ist der beste Eierkocher?
Höhepunkte

Wie funktioniert ein Eierkocher?
Es gibt keine Zeitschaltuhr, sondern Sie geben eine genaue Menge Wasser ein, decken den Behälter mit einem Deckel ab und schalten ihn ein. Wenn die Eier fertig sind, blinkt ein Lämpchen, ein Alarm ertönt, und das Gerät schaltet sich aus. Vor dem Verzehr sollte man die Eier sofort für ein oder zwei Minuten in kaltes Wasser tauchen.

Was bedeutet „Eierkocher“?
Substantiv Eine Vorrichtung zum Kochen von Wasser, in der Eier leicht gekocht werden können, insbesondere auf dem Tisch.

Lohnt sich der Kauf eines Eierkochers?
Ja, mit einem Eierkocher lassen sich fast mühelos perfekt weich- oder hartgekochte Eier zubereiten. Selbst Kochanfänger können mit einem Eierkocher Eier perfekt kochen, ohne dass sie zu kurz oder zu lang gekocht werden.

Wie viele Minuten sollte ein Ei gekocht werden?
Für ein weiches, dunkles und flüssiges Eigelb mit leicht wässrigem Eiweiß sind sieben Minuten die perfekte Kochzeit. Für ein weniger flüssiges, aber halbfestes Eigelb und ein etwas festeres Eiweiß kochen Sie das Ei acht Minuten lang. Für ein weiches Eigelb und festes Eiweiß sollten Sie das Ei zehn Minuten lang kochen.

Warum werden die Eier vor dem Kochen durchstochen?
Durch das Anstechen des Eies kann die Luft schnell entweichen, so dass das Ei am Ende glatt und rund ist. Manche sagen, dass durch das Anstechen der Schale mit einer Nadel Wasser zwischen der Schale und der inneren Membran des Eies entweichen kann, wodurch sich das Ei leichter schälen lässt.

Ist es gut, einen Eierkocher zu verwenden?
Der Eierkocher kann bis zu 14 Eier auf einmal kochen und spart Ihnen viel Zeit und Wasser. Mit dem Gerät in Ihrer Küche können Sie mehr Eier in kürzerer Zeit zubereiten und verbrauchen dabei sehr viel weniger Energie als beim Kochen von Wasser.

Wie viele Eier kann man in einem Eierkocher kochen?
Die Form ist zwar witzig, aber es ist ein gut durchdachtes Gerät, mit dem man ganz einfach Eier kochen oder pochieren kann. Er kann bis zu vier Eier auf einmal pochieren oder bis zu sieben Eier in der Schale kochen. Die Bedienung ist ganz einfach: Füllen Sie einfach Wasser bis zur markierten Menge für weich-, mittel- oder hartgekochte Eier ein, schließen Sie das Gerät an, und lassen Sie es die ganze Arbeit machen.

12/21/21

3 Gründe, warum Sie in Dogecoin investieren sollten

Sollten Sie in Dogecoin investieren? Diese 3 werden Sie dazu bringen, so schnell wie möglich zu investieren. Außerdem erfahren Sie, wie man ihn kauft, wo man ihn lagert und wie er im Vergleich zu Bitcoin abschneidet.

Der Markt für Kryptowährungen schießt weiter in die Höhe, wobei Bitcoin im Mittelpunkt des Interesses steht.

Dieser Artikel enthält Hinweise auf Produkte von unseren Partnern. Wir können eine Vergütung erhalten, wenn Sie sich bewerben oder über Links in unserem Inhalt einkaufen. Sie helfen https://www.indexuniverse.eu/de/dogecoin-kaufen-paypal/ zu unterstützen, indem Sie unsere Website lesen und Paypal nutzen um Dogecoin zu kaufen. (mehr lesen)

Suchen Sie nach einer Alternative? Dogecoin könnte die Antwort sein.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die einzigartigen Eigenschaften von Dogecoin, wie er sich von Bitcoin unterscheidet und warum Sie lieber in Dogecoin als in andere Kryptowährungen investieren sollten. Schließlich erfahren Sie, wo Sie Dogecoin am besten kaufen und wo Sie sie lagern können.

Was ist Dogecoin und warum ist Paypal wichtig

Dogecoin vs. Bitcoin
3 Gründe, warum Sie in Dogecoin investieren sollten
Wie man in Dogecoin investiert
Wo Sie Ihre Dogecoin lagern können
WAS IST Dogecoin?
Dogecoin ist einer der frühesten Bitcoin-Ableger oder „Altcoins“. Er ist eigentlich eine Abspaltung vom Bitcoin-Hauptquellcode. Dogecoin wurde 2011 geschaffen, 2 Jahre nach Bitcoin, und ist heute die 9. größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

Seit seiner Gründung ist Dogecoin eine der wenigen Münzen, die in den Top 10 der größten Marktkapitalisierungsprojekte geblieben ist – eine beeindruckende Leistung für eine so volatile Anlageklasse.

Dogecoin wird gemeinhin als „das Silber zum Gold von Bitcoin“ bezeichnet – aber es gibt noch ein paar andere wichtige Dinge, die man beachten sollte, wenn man diese beiden großen Kryptowährungen betrachtet. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Dogecoin und Bitcoin.

Dogecoin VS. BITCOIN

Dogecoin und Bitcoin teilen viele der gleichen Eigenschaften. Charlie Lee – der ehemalige Google-Ingenieur, der Dogecoin im Jahr 2011 ins Leben rief – wollte die besten Eigenschaften von Bitcoin beibehalten und gleichzeitig einige andere Qualitäten der Kryptowährung verbessern.

Ähnlichkeiten zwischen Dogecoin und Bitcoin

Die offensichtlichste Ähnlichkeit zwischen Bitcoin und Dogecoin besteht darin, dass beide eine dezentrale Währung mit begrenztem Angebot sind.

Das bedeutet, dass im Gegensatz zu Fiat-Währungen das Angebot nicht willkürlich erhöht oder aufgebläht werden kann.

Aus diesem Grund werden Bitcoin und Dogecoin oft mit Silber und Gold verglichen. Diese Anlageklassen ziehen Investoren an, die sich gegen Inflation absichern wollen.

Dogecoin und Bitcoin sind außerdem beide „Proof of Work“-Protokolle. Proof of Work (POW) ist ein beliebter Begriff in der Welt der Kryptowährungen. POW ist im Wesentlichen ein Sicherheitsprotokoll, das verhindert, dass jemand das System manipuliert.

Es erleichtert dezentralisierte Peer-to-Peer-Transaktionen und verhindert gleichzeitig, dass „schlechte Akteure“ das Netzwerk übernehmen.

POW-Protokolle machen auch das Hacken eines Krypto-Netzwerks zu ressourcenintensiv, um machbar zu sein, was ein Grund dafür ist, dass weder Dogecoin noch Bitcoin jemals gehackt wurden.

Unterschiede zwischen Dogecoin und Bitcoin
Erstens ist die Transaktionsgeschwindigkeit von Dogecoin wesentlich schneller als die von Bitcoin. Bitcoin-Transaktionen dauern etwa 10 Minuten, während Dogecoin Blöcke in 2,5 Minuten erzeugt.

Das bedeutet, dass eine Dogecoin-Transaktion normalerweise in ¼ der Zeit abgewickelt wird, die eine Bitcoin-Transaktion benötigen würde.

Die Transaktionsgeschwindigkeit ist wichtig, weil sie bestimmt, wie „brauchbar“ eine Kryptowährung in der realen Welt ist. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie würden mit einer Debitkarte für das Mittagessen bezahlen und die Transaktion würde 10 Minuten dauern – nicht sehr praktisch, oder?
Dogecoin wurde auch entwickelt, um niedrigere Transaktionsgebühren als Bitcoin zu haben.

Die Dogecoin-Gebühren lagen im Durchschnitt bei deutlich unter 1 $, während sie bei Bitcoin oft 10 $ und mehr betrugen und sogar bis zu 30 $ und mehr erreichten.[

10/28/21

Die besten Bitcoin-Wallets

Die besten Bitcoin-Wallets: Wie Sie die richtige Bitcoin-Wallet für Ihre Bedürfnisse auswählen
Erfahren Sie mehr über die besten Bitcoin-Wallets auf dem Markt und wie Sie das beste Bitcoin-Wallet für Ihre Bedürfnisse rechtzeitig auswählen.

Die besten Bitcoin-Wallets: So wählen Sie die richtige Bitcoin-Wallet

„Eine Bitcoin-Brieftasche ist ein Stück Software (oder Hardware), das alle Ihre Adressen enthält. Verwenden Sie es, um Bitcoins zu versenden und Ihre Schlüssel zu verwalten“.

So definiert einer der führenden Bitcoin-Befürworter, Andreas Antonopoulos, in seinem Meisterwerk „Mastering Bitcoin“ das Konzept der Wallet. Aber warum sind Bitcoin Wallets so wichtig?

Möchten Sie wissen, welches die beste Bitcoin-Wallet ist oder wie man die beste Bitcoin-Wallet unter so vielen Optionen auswählt? Lesen Sie weiter, wir helfen Ihnen, die Bitcoin-Wallet zu wählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Bitcoin-Geldbörsen: digitale Signaturen, Blockchain und Transaktionen
Das Eigentum an Bitcoin wird durch digitale Schlüssel und digitale Signaturen festgelegt. Was wir als Nutzer tatsächlich tun, ist, digitale Transaktionen im Blockchain-Netzwerk zu unterzeichnen, bei denen wir den Wert unserer digitalen Vermögenswerte von einem Nutzer zum anderen übertragen. Und all dies geschieht dank unserer Geldbörsen.

Diese Schlüssel werden lokal auf den Computern der Bitcoin-Endnutzer mit einer speziellen Software, dem Bitcoin-Client, erzeugt. Sie können in einer Datei, in einer Datenbank oder einfach auf einem Stück Papier ausgedruckt werden, aber normalerweise werden sie in einer Bitcoin-Brieftasche oder Geldbörse aufbewahrt. Die Schlüssel in der Wallet jedes Nutzers ermöglichen es dem Nutzer, Transaktionen zu signieren und damit einen kryptografischen Eigentumsnachweis für die Bitcoins aus der Transaktion zu erbringen.

Eine Brieftasche ist einfach eine Sammlung von Adressen und den Schlüsseln, die das Geld aufschließen.

Die Anzahl der Adressen, die ein Nutzer erstellen kann, ist praktisch unbegrenzt, und wie E-Mail-Adressen können auch Bitcoin-Adressen mit anderen Nutzern geteilt werden, um Geld zu erhalten.

Wenn Sie nicht wissen, wer Ihre privaten Schlüssel generiert, wo sie gespeichert sind oder wenn jemand anderes sie hat (z. B. bei der Nutzung einer Tauschbörse), gehören sie Ihnen nicht wirklich, wie im Fall von MtGox zu sehen war, das im Februar 2014 seinen Betrieb einstellte und fast eine halbe Million Dollar an Kryptowährungen von Nutzern verlor.

Obwohl seit der Gründung von Nakamoto im Jahr 2008 viele Fortschritte bei der Entwicklung von Optionen zur Aufbewahrung unserer Bitcoins gemacht wurden, ist es für uns als Besitzer wichtig, genau zu wissen, welche Art von Wallet wir wählen sollten und welche Vor- und Nachteile die Wahl einer bestimmten Wallet hat.

1) Bitcoin-Transaktionen

In Bitcoin ist eine Transaktion eine Aufzeichnung, die das Netzwerk über eine Übertragung von Bitcoins von einem Besitzer zu einem anderen Besitzer informiert.

Das Eigentum an Bitcoins wird durch digitale Schlüssel, Bitcoin-Adressen und digitale Signaturen festgelegt.

Digitale Schlüssel werden offline erstellt und gespeichert und bestehen aus einem mathematisch zusammenhängenden privaten und öffentlichen Schlüsselpaar, das mit dem Elliptic Curve Digital Signature Algorithm (ECDSA) erstellt wird.

Der private Schlüssel (Privkey) wird anfangs nach dem Zufallsprinzip generiert und ist zu jeder Zeit geheim zu halten. Es wird vom aktuellen Bitcoin-Besitzer verwendet, um eine Bitcoin-Transaktion digital zu signieren, wenn er die Übertragung an den neuen Besitzer genehmigt. Eine digitale Signatur der Transaktion bestätigt die Eigentümerschaft und kann verwendet werden, um die Authentizität der Transaktion zu überprüfen.

Der öffentliche Schlüssel (Pubkey) wird aus dem privaten Schlüssel mit Hilfe einer kryptographischen Einweg-Hash-Funktion generiert. Sie wird vom neuen Eigentümer verwendet, um eine digitale Signatur der Transaktion zu validieren.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, ist der private Schlüssel unerlässlich, um das Eigentum an unseren Bitcoins zu erlangen, und seine Aufbewahrung in unserem Besitz ist unerlässlich, um uns zu ermächtigen und uns ohne Dritte für die Kontrolle unserer Finanzen verantwortlich zu machen. Dies ist der disruptive Unterschied zwischen der Blockchain-Technologie und traditionellen Banken und darüber hinaus der neuralgische Punkt für die Wahl einer bestimmten Wallet.

Auf dieser Grundlage wurden seither eine Reihe von Lösungen entwickelt, die den besonderen Bedürfnissen der Nutzer Rechnung tragen, denn die Entscheidung für eine Wallet hängt vor allem von dem Nutzen ab, den der Nutzer aus seinen Kryptowährungen ziehen kann: Ersparnisse, Investitionen, Zahlungen usw.

2. Kriterien für die Auswahl von Bitcoin-Wallets

Ob Ihre Schlüssel lokal oder remote (d.h. auf einem Server eines Dritten) gespeichert werden, ist eine Frage, die von Ihrer Bitcoin-Wallet und der Wahl des Kunden abhängt. Denken Sie daran, dass die Sicherheit Ihres Geldes auch stark von dieser Wahl abhängt, daher sollten Sie Ihre Entscheidung sorgfältig treffen. Im Folgenden werden einige Vor- und Nachteile der lokalen oder dezentralen Aufbewahrung Ihrer Brieftasche untersucht.

Lokal: Wenn ein Hacker Ihren Computer kompromittiert, wenn er abstürzt (und nicht gesichert ist) oder wenn Sie Ihre Passwörter vergessen, sind Ihre privaten Schlüssel (und Bitcoins) wahrscheinlich für immer verloren. Wenn Sie jedoch angemessene Maßnahmen ergreifen, um ein Eindringen oder eine Aufdeckung zu verhindern, sind Ihre Schlüssel angemessen sicher und gegen Ausfälle oder die Absicht Dritter geschützt. In diesem Fall tauschen Sie Komfort gegen zusätzliche Sicherheit.

Aus der Ferne: Wenn die Sicherheit der Drittanbieter-Börse kompromittiert wird oder wenn sie böswillig handeln, sind Ihre Bitcoins wahrscheinlich für immer verloren! Bitcoin-Börsen sind keine Banken. Die meisten bieten Ihnen eine Methode, um Ihre Passwörter zu ändern, wenn Sie sie vergessen haben, und beschäftigen Sicherheitsexperten und eine geeignete Infrastruktur, so dass Sie sich keine Gedanken über umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen machen müssen.

Börsen von Drittanbietern sind jedoch ein wahrscheinlicheres Ziel für Eindringlinge, und wenn sie kompromittiert werden, könnten sie Ihre Bitcoins stehlen. In diesem Fall tauschen Sie Sicherheit gegen Komfort.

3 Bitcoin-Geldbörsen und -Kunden

Heutzutage gibt es viele verschiedene Geldbörsenlösungen, so dass die Nutzer diejenige auswählen können, die am besten zu ihnen passt:

Wie Sie vielleicht in der obigen Abbildung gesehen haben, gibt es grundsätzlich vier Arten von Geldbörsen: mobile, Desktop-, Hardware- und Web-Typen. Der Unterschied liegt vor allem in der Art des Clients, der diese Bitcoin-Netzwerk-Wallets hostet.

Die Begriffe Bitcoin-Wallet und Bitcoin-Client werden manchmal synonym verwendet. Es gibt jedoch wesentliche Unterschiede zwischen Bitcoin-Wallets und Bitcoin-Clients.

  • Eine Wallet ist eine Sammlung von Daten (z. B. das private/öffentliche Schlüsselpaar und die Adresse des Bitcoin-Nutzers), die es dem Nutzer ermöglicht, Bitcoins in Form von ausgabefähigen Ausgaben zu empfangen und zu senden.
  • Ein Client ist die Software, die einen Benutzer mit dem Bitcoin-Netzwerk verbindet. Sie wickelt die gesamte Kommunikation ab, aktualisiert die Brieftasche mit eingehenden Geldern und verwendet die Informationen der Brieftasche, um ausgehende Transaktionen zu signieren.

Daher ist es für die Sicherheit der Gelder entscheidend, WIE der Bitcoin-Kunde die einzelnen Wallets nutzt. Clients können also sein: Full Client, Web Client, Thin Client und Mobile Client.

Schauen wir uns die Unterschiede an und dann werden wir in der Lage sein, im Detail zu wissen, wie unsere Geldbörse auf der Grundlage des implementierten Clients funktioniert, um die Transaktionen durchzuführen.

  • Ein Full-Client oder „Full-Node“ ist ein Client, der die gesamte Bitcoin-Transaktionshistorie speichert, die Wallets der Nutzer verwaltet und Transaktionen direkt im Bitcoin-Netzwerk initiieren kann. Dies ist vergleichbar mit einem eigenständigen E-Mail-Server, da er alle Aspekte des Protokolls abwickelt, ohne auf einen anderen Server oder Drittanbieterdienst angewiesen zu sein. Bei vollständigen Clients werden die privaten Schlüssel nie übermittelt und lokal gespeichert.
  • Ein Web-Client wird über einen Webbrowser aufgerufen und speichert die Geldbörse des Nutzers auf einem Server, der einem Dritten gehört. Dies ist ähnlich wie bei Webmail, da es vollständig von einem Server eines Drittanbieters abhängig ist. Einige Web-Clients sind lediglich eine Schnittstelle zu den Servern des Dienstes (z. B. Coinbase), auf denen die privaten Schlüssel gespeichert sind, und andere (z. B. Blockchain.info, greenaddress.io) speichern die privaten Schlüssel der Nutzer ebenfalls verschlüsselt, aber nur der Nutzer kann sie lokal auf seinem Computer entschlüsseln.
  • Ein Thin Client speichert die Wallet des Nutzers, ist aber für den Zugriff auf Transaktionen und das Bitcoin-Netzwerk auf die Server von Drittanbietern angewiesen. Der Thin Client speichert keine vollständige Kopie aller Transaktionen und muss sich daher bei der Validierung von Transaktionen auf Server von Drittanbietern verlassen. Dies ist vergleichbar mit einem eigenständigen E-Mail-Client, der eine Verbindung zu einem Mailserver herstellt, um auf eine Mailbox zuzugreifen, da er sich auf eine dritte Partei verlässt, um mit dem Netzwerk zu interagieren. Thin Clients speichern private Schlüssel lokal, ebenso wie Full Clients.
  • Ein mobiler Client, der in der Regel auf Smartphones verwendet wird, kann als Full Client, Thin Client oder Web Client fungieren. Einige mobile Clients werden mit einem Web- oder Desktop-Client synchronisiert und bieten so eine plattformübergreifende Geldbörse auf mehreren Geräten mit einer gemeinsamen Geldquelle.

Wie Sie sehen, kommt es bei einer guten Brieftasche darauf an, wie und wo Ihre Schlüssel gespeichert werden, entweder lokal oder dezentral, z. B. auf Servern Dritter. Ausschlaggebend für die Wahl des einen oder anderen Systems ist die Sicherheit, die Sie Ihren Geldern bieten können.

Werfen wir also einen Blick auf die Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten von Geldbörsen.

Mobile Geldbörse

Sie sind tragbar und eignen sich ideal für Transaktionen unterwegs, genau wie ein physisches Portemonnaie, in dem man ein paar Scheine für laufende Ausgaben hat. Die meisten, wenn nicht alle, sind für die Verwendung von QR-Codes zur Erleichterung von Routinetransaktionen konzipiert.

Der größte Nachteil ist, dass viele davon in den offiziellen Shops der großen iOS- und Android-Betriebssysteme in betrügerischer Absicht erstellt werden. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Anwendungen für mobile Geldbörsen aufgrund vertraglicher Bestimmungen entfernt werden und somit den Erhalt künftiger Aktualisierungen verhindern.

Ein sehr häufig vorkommender Fall ist die Beschädigung oder der Verlust des Geräts ohne entsprechende Sicherung durch den Nutzer oder das Unternehmen, das hinter dem Produkt steht, was zu einem Verlust von Geldern führt.

Desktop-Brieftasche

Dies ist vielleicht die häufigste von allen. Die Umgebung ermöglicht es den Nutzern, die vollständige Kontrolle über die Gelder zu haben, und einige bieten Unterstützung für physische Geldbörsen, während sie gleichzeitig als vollständige Knoten oder Clients fungieren können.

Für mobile Zahlungen ist dies natürlich ein Problem, da es schwierig ist, QR-Codes für diesen Zweck zu verwenden. Der größte Nachteil dieser Wallets besteht darin, dass sie in der Vergangenheit immer wieder Gegenstand von Cyberangriffen waren, die zum Verlust von Bitcoin-Guthaben führten, wenn auf den Computern, auf denen sie gehostet werden, keine entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen getroffen wurden. Im Laufe der Zeit wurde dieses Manko durch Lösungen behoben, die es ermöglichen, Bitcoins offline zu speichern.

Web-Geldbörse

Web-Geldbörsen sind sehr beliebt, da sie einen einfachen Zugriff von verschiedenen Geräten aus über einen Webbrowser ermöglichen. Wenn ein Gerät beschädigt wird oder verloren geht, können die Gelder möglicherweise wiedergefunden werden.

Da es sich jedoch um eine Online-Geldbörse handelt, ist das Risiko einer Anfälligkeit exponentiell höher als bei anderen Geldbörsen, denn wenn eine Web-Wallet-Plattform gehackt wird, sind die Gelder zweifellos gefährdet.

Außerdem können Unterbrechungen des Dienstes den Nutzern den Zugang zu ihren Geldern erschweren, was heutzutage aufgrund von Angriffen, Stromausfällen, Ausfall von Hosting-Diensten usw. sehr häufig vorkommt.

Hardware-Geldbörse

Es ist zweifellos eine der besten Methoden zur Aufbewahrung von Bitcoins und Kryptowährungen im Allgemeinen, da sie sehr sicher ist. Es wird vor allem von vielen Influencern, Kennern und Nutzern großer Bitcoin-Vermögen genutzt, da es sich um eine „extreme“ Art der Geldsicherung handelt. Bisher haben sich Kryptowährungs-Geldbörsen als recht schwierig erwiesen, in ihr System einzudringen und die Sicherheit ihres geschützten Chips, auf dem unsere privaten Schlüssel oder Seeds gespeichert sind, zu durchbrechen.

Ein sicheres Element anzugreifen und den Seed zu stehlen ist kompliziert, aber es ist relativ einfach, einen allgemeinen Mikrocontroller zu kompromittieren und so eine physische Geldbörse dazu zu bringen, die Transaktionen anderer Leute zu bestätigen.

Ihre schwierige Verwendung für Transaktionen unterwegs oder die Unfähigkeit, QR-Codes zu scannen, machen sie logischerweise für den mobilen Zahlungsverkehr vorerst ungeeignet. Einer der Hauptkritikpunkte ist vielleicht, dass alle Gelder im Falle eines Verlusts oder Diebstahls ohne Sicherheitskopie für immer verloren sind.

4. Die besten Bitcoin-Wallets

Wir haben bereits gesehen, wie eine Bitcoin-Transaktion funktioniert, welche Arten von Kunden sie unterstützen und, was noch wichtiger ist, welche Möglichkeiten wir haben, unsere Gelder zu speichern und sie zu verwenden. In diesem Abschnitt möchten wir Sie über die besten Optionen auf dem Markt informieren, um Ihre Bitcoins zu speichern, zu transferieren und im täglichen Gebrauch zu verwenden, je nach Art der ausgewählten Wallet, basierend auf Ihren besten Kriterien.

08/3/21

Immediate Profit Erfahrungen & Test

Viele Menschen sind daran interessiert, mehrere hundert Euro passiv zu verdienen. Immerhin lässt sich damit eine gewisse finanzielle Unabhängigkeit erlangen, welche den Alltag maßgeblich erleichtert. Am Markt für Kryptowährung ist das möglich, wenn Anleger geschickt investieren und sich nicht nur auf das eigene Glück erlassen. Wer gar keine Ahnung von diesem Thema hat, der kann natürlich viele Fehler begehen, die im Zweifel bares Geld kosten.

Der Bot des Anbieters Immediate Profit dient dazu, den Einstieg zu erleichtern und damit auch denen die Möglichkeit zum Trading zu geben, die nur wenig Zeit und keine Erfahrung haben. Da es hierbei nicht nur zu Gewinnen, sondern auch zu Verlusten kommen kann, sollte nie zu viel Geld auf einmal investiert werden. Außerdem müssen Investoren den Bot an 24 Stunden und jeden Tag im Blick behalten. Was für private Menschen in der Regel unmöglich ist, übernimmt in der Praxis ein Bot.

### Logo ###

So funktioniert Immediate Profit

Es handelt sich um eine Software, bei der das maschinelle Lernen mithilfe eines speziellen Algorithmus optimal umgesetzt wird. Hierbei geht der Bot so vor, dass aktuelle Daten vom Markt gesammelt, analysiert und entsprechend verwendet werden. Das System passt die Momente ab, an welchen sich ein Kauf oder Verkauf gerade besonders rentiert. Wurde genau zum richtigen Zeitpunkt gehandelt, profitiert der Anleger durch Gewinne in diesem Schachzug. Der Anleger selbst muss hierbei nichts weiter beachten, als die Tätigkeiten des Bots hin und wieder zu überwachen.

Die Anmeldung funktioniert ebenso einfach und schnell wie die Aktivierung des Bots. Es gibt Menschen, die haben innerhalb kurzer Zeit bereits mehrere hundert oder sogar mehrere tausende Dollar verdient und das ohne Anstrengung und ohne tiefergehendes Wissen. Wenn das klappt, machen Investoren alles richtig und nutzen das Können des Bots in vollem Umfang für die eigenen Zwecke.

### Kenzahlen ###

Wer hat Immediate Profit erstellt?

Derzeit ist nicht bekannt, wer die Plattform und den zugehörigen Bot erfunden hat. Fest steht nur, dass die Plattform seriös ist und den Anlegern tolle Konditionen anbietet. Das scheint Plan von demjenigen zu sein, der den Markt mithilfe des automatisierten Handelns auch für Anfänger öffnen will. Generell kann man wohl davon ausgehen, dass sich der Schöpfer von Immediate Profit sowohl mit dem Finanzmarkt als auch mit dem Trading an sich auskennt. Zum Team dürften Programmierer gehören, sich die sich primär mit dem Programmieren von speziellen Algorithmen und mit dem maschinellen Lernen gut auskennen. Die Funktionen von Immediate Profit deuten darauf zumindest hin.

### 3 Schritte ###

Was Anleger über die Plattform denken

Die wenigsten Anleger bei Immediate Profit sind professionelle Investoren. Aus diesem Grund sind neue Nutzer in der Regel skeptisch und gehen äußerst vorsichtig vor. Wurden die ersten paar hundert Euro verdient, löst die Erleichterung das Gefühl der Skepsis meistens ab. Kein Wunder, denn das verdiente Geld kann zum Beispiel dafür genutzt werden, um Schulden zu begleichen oder sich mehr Luxus im Alltag zu ermöglichen.

Vorteile und Nachteile gegenübergestellt

Eines lässt sich gleich vorab sagen: Derzeit sind nicht viele Nachteile bekannt, über die sich Anleger Sorgen machen müssten. Schade ist lediglich, dass der Anbieter keine App hat, welche die Nutzung am Smartphone erleichtert. Doch es geht auch gut ohne, denn die Software funktioniert über den Browser und kann daher von überall aus genutzt werden.

Die Trades werden voll automatisch durchgeführt und hier handelt es sich natürlich um die größere Stärke von Immediate Profit.

Der gute Ruf gepaart mit der zeitnahen Auszahlung von Gewinnen sorgt dafür, dass Immediate Profit als seriös und zuverlässig gilt. Auch Anleger aus dem Ausland verlassen sich darauf, dass Gewinne alsbald ausgezahlt werden und entsprechend flexibel zur Verfügung stehen.

Die täglichen Gewinne werden Anlegern so zur Verfügung gestellt, dass das Geld entweder direkt wieder zum Kauf von digitaler Währung eingesetzt oder anderweitig ausgebeten werden kann. Wer schlau handeln möchte, der zieht Gewinne heraus und investiert nur den Rest. Das minimiert das Risiko, mit der Zeit hohe Verluste zu machen, ganz erheblich.

Im Vergleich mit anderen Plattformen dieser Art schneidet Immediate Profit sehr gut ab.

08/3/21

Bitcoin Circuit Erfahrungen & Test

In der letzten Zeit drängen ständig neue Anbieter an den Markt, welche Anfängern das Anlegen auf dem Markt für Kryptowährung erleichtern möchten. Hier sollten gerade Einsteiger darauf achten, dass es sich um einen Anbieter handelt, der seriös ist und faire Konditionen bietet. Beides ist bei der Plattform Bitcoin Circuit der Fall. Aber was spricht überhaupt dafür, auf einer solchen Plattform anstatt auf eigene Faust mit digitaler Währung zu handeln?

Die Antwort darauf ist einfacher, als sich das viele unerfahrene Menschen vorstellen: Der Markt für Kryptowährung hat an 24 Stunden am Tag geöffnet. Das bedeutet im Klartext, dass sich rund um die Uhr Chancen ergeben können, an welchen die Währung mit Gewinn verkauft oder zu einem guten Preis gekauft werden kann. Um diese Chance zu nutzen, können Anleger einen Bot verwenden, welcher die Märkte jederzeit überwacht.

Für Menschen ohne Vorwissen oder Erfahrung ergeben sich aus der Anmeldung bei Bitcoin Circuit noch viele weitere Vorteile: Sie sparen Zeit und erhöhen unter Umständen die eigenen Gewinne – dafür gibt es natürlich keine Garantie, denn das wäre unseriös.

### Logo ###

So funktioniert Bitcoin Circuit in der Praxis

Die Software arbeitet mit einem modernen Algorithmus und kann dadurch Zahlen sofort analysieren und entsprechend umsetzen. Ist der Bot der Meinung, dass es sich jetzt gerade lohnt, eine bestimmte Währung zu handeln, dann wird es sofort tätig. Zu zeitlichen Verzögerungen kommt es in diesem Fall nicht, da bei Bitcoin Circuit jederzeit live gehandelt wird. Anlegern steht es frei, sofern nach der Anmeldung den Bot zu aktivieren und diesen für sich handeln zu lassen. Das können sie auch ganz ohne eigene Vorwissen tun, was den Einstieg erleichtert. Wer also sofort starten will, der kann sich bei Bitcoin Circuit anmelden, ohne auch nur eine Sekunde zu verschwenden.

### Kenzahlen ###

Wer hat die Plattform initiiert?

Man geht davon aus, dass zu dem Team hinter der Plattform nicht nur Programmierer, sondern auch Experten aus dem Finanzsektor stecken. Anders ist es nicht zu erklären, wie ein solcher Bot ins Leben gerufen werden kann. Damit die Plattform einwandfrei funktioniert, ist nämlich viel Wissen Erfahrung und Geschick erforderlich. Bei Bitcoin Circuit wurde das Wissen aus verschiedenen Branchen geschickt miteinander verbunden, dass die Investoren auf lange Sicht hin profitieren können.

### 3 Schritte ###

Das denken Nutzer über die beliebte Plattform Bitcoin Circuit

Die meisten halten sich an die Empfehlung, einem Betrag von 250 Dollar einzuzahlen und erst einmal nicht mehr Geld aufs Spiel zu setzen. Umso überraschter sind neue Anleger dann, wenn sie bereits innerhalb der ersten paar Stunden gleich mehrere hundert oder auch tausend Dollar verdienen können. Klappt das, darf sich der private Investor auch ruhig ein wenig mehr Luxus, den einen oder anderen Urlaub oder eine neue Anschaffung gönnen. In diesem Fall sind die Anleger aus aller Welt vollauf begeistert und dankbar, dass es den Bot von Bitcoin Circuit überhaupt gibt.

Vorteile und Nachteile, die Anleger bei Bitcoin Circuit erwarten

Die Plattform gilt als äußerst transparent,. In der Praxis bedeutet dies, dass Anleger stets genau im Blick behalten können, wie viel Geld sie eingenommen und wie viel Geld sie eingesetzt oder gar verloren haben.

Die Optionen für eine Einzahlung sind vielfältig. Hier entscheidet nicht der Anbieter, auf welche Weise gezahlt wird, sondern der Kunde.

Gehandelt wird voll automatisch. Das erspart Anlegern viel Zeit und eröffnet sogar jenen Menschen neue Wege, die auch anderen wichtigen Verpflichtungen nachkommen müssen und sich daher nicht in die Materie einarbeiten können.

Nicht nur Einzahlungen, sondern auch Abhebungen funktionieren einfach sowie schnell, Anleger haben daher innerhalb kurzer Zeit vollen Zugriff auf ihre Gewinne.

Die Plattform ist derzeit nicht in allen Länder verfügbar. Hierbei handelt es sich um eine Nachteil, welchen die meisten Anleger gut verkraften können.

Fazit zu Bitcoin Circuit

Abschließend sind sich zufriedene Anleger einig: Die Plattform Bitcoin Circuit ist seriös und bietet ihren Kunden sehr gute Konditionen. Wer einsteigt, sollte clever investieren und Gewinne für sich nutzen. Dann steht dem erfolgreichen Trading nicht mehr viel im Wege. Den Einstieg erleichtern kann Bitcoin Circuit.

07/27/21

Bitcoin Supreme Erfahrungen & Test

Der Kryptowährungshandel zieht immer mehr Trader an. Einige von ihnen haben den Handel bereits zu einem Vollzeitjob gemacht, was bedeutet, dass mit dem Bitcoin-Handel gutes Geld damit verdient wird. Da der Markt aber sehr komplex ist und viele Anleger keine Erfahrungen im Trading mit Kryptowährungen haben, ist der automatisch agierende Trading-Bot Bitcoin Supreme eine wertvolle Hilfe, gerade auch für den Neueinsteiger.
Kryptowährungsmärkte haben weder ein Wochenende noch einen Feiertag und sind Tag und Nacht in Aktion. Das bedeutet für den Anleger aber auch erhöhte Gewinnchancen, da dass Zeitfenster groß ist.
Unser Test befasst sich mit dem beliebten Trading-Bot für den Bitcoin-Handel. Unsere vorab Ergebnisse zeigen aber schon, dass es sich um eine wertvolle Software handelt. Unerfahrenen Anlegern wird empfohlen, bevor echtes Geld investiert wird, zuerst mit dem kostenlosen Demo-Konto die gewinnbringenden Einstellungen zu üben. Entspricht der Bot den Bedürfnissen der Anleger, kann nach einer Mindesteinzahlung mit dem Trading begonnen werden.

Quelle: https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-supreme-erfahrungen-new/

###Logo###

Was ist Bitcoin Supreme denn nun?

Zu verstehen ist darunter eine Kryptowährung-Trading-Software, die durch spezifische Marktparameter die Preise von Coins bestimmt. Auch wird entschieden, ob eine automatisierte Handelsentscheidung ausgeführt wird.
Es gibt verschiedene Kryptowährungen, wobei Bitcoins zu den erfolgreichsten Coins zählt. Andere Kryptowährungen sind neben Litecoin, Ripple oder Ethereum. Der Bot kann von Profis genutzt werden, aber auch von Neueinsteigern.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

Wer steht hinter Bitcoin Supreme?

Viele Menschen möchten hinter einer Software ein Gesicht haben, mit dem sie die Vorgänge verbinden können. Allerdings kann bei diesem Bot kein Entwickler gefunden werden. Es gibt also kein Team, dass irgendwelche Rechte an der Software hat. Es gibt einige Anleger, die das als Grund zur Sorge stehen. Das aber ist nicht ausreichend, die Seriosität des Bot zu hinterfragen.
Bitcoin Supreme zählt zu den führenden Kryptowährungen. Man kann sie sogar als Standardwährung ansehen. Die eigentliche Identität des Gründers, der bereits ein Whitepaper veröffentlicht hat, ist nicht zu erfahren.
Bitcoin Supreme ist mit einem großen Netzwerk an seriösen und regulierten Brokern verbunden, was zusätzlich als Legitimität angesehen werden kann.

###3 Schritte###

Meinungen über Bitcoin Supreme

Meine Technikkenntnisse sind wahrlich nicht besonders groß. Ich kann zwar mit Hilfe von Google im Internet surfen, dennoch hätte ich niemals gedacht, dass ich so ein sensibles und anspruchsvolles Programm nutzen würde um damit ordentlich Geld zu verdienen. Dabei ist Bitcoin Supreme ganz einfach zu handhaben, was für mich bedeutete, dass ich bereits in der ersten Woche Hunderte von Dollars verdient habe. Wir können sogar unsere zweite Kreuzfahrt in diesem Jahr machen und das alles dank Bitcoin Supreme.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Völlig kostenlos: Der Trading-Bot kann kostenlos genutzt werden.
Demo-Konto: Mit dem kostenlosen Demo-Konto können gerade Anfänger sich mit den Einstellungen, die für den Bitcoin-Handel notwendig sind, vertraut machen. Erst wenn eine gewisse Sicherheit besteht, kann echtes Geld investiert werden.
Niedriger Einzahlungsbetrag: Mit einer Mindesteinzahlung von 250 $ ist recht günstig, ja er ist sogar besser, als manche Abonnementgebühren für andere Bots.
Ausgezeichneter Kundensupport: Der Kundendienst arbeitet rund um die Uhr und Anleger können jederzeit Fragen stellen, die versiert und freundlich beantwortet werden.
Praktisch: Der Bot ist webbasiert, was eine gute Flexibilität bedeutet, da Anleger auf jedem Gerät mit Internetanschluss traden können.

Nachteile
Keine Gründer: Wer den Bot entwickelt hat, konnte nicht festgestellt werden.

Fazit:

Da Anleger jetzt soweit informiert darüber sind, wie der Trading-Bot funktioniert, kann man sich anmelden und mit dem Traden beginnen. Trader können zuvor ein kostenloses Demo-Konto nutzen, mit dem die Einstellungen quasi geübt werden können. Wenn die Grundlagen sicher sind, erst dann sollte echtes Geld investiert werden. Das zeigt uns, dass das Unternehmen, welches die Software entwickelt hat, möchte, das jeder mit ihr Gewinne macht.

Wie zeigt sich Bitcoin Supreme vergleichsweise zu anderen Bots?

Wir sind davon überzeugt, dass Bitcoin Supreme eines der besten Auto-Trading-Programm ist. Zudem schneidet er wesentlich besser ab als andere Wettbewerber.
Deshalb werden wir Bitcoin Supreme uneingeschränkt empfehlen.

02/17/21

Why have altcoins plummeted?

Bitcoin nears US$50,000: Why have altcoins plummeted?

The altcoin market plummeted as Bitcoin hit a new all-time high and approached US$50,000.

Altcoins plummeted on 14 February after the Bitcoin (BTC) price hit a new all-time high above US$49,000.

The timing of the altcoin market’s decline is interesting because it happened while BTC was rallying. That is not normally the case.

So why exactly did altcoins plummet?

There are two main reasons why the altcoin market has declined despite Bitcoin’s strength.

Firstly, Bitcoin’s rise to a new record high has taken most of the volume in the Bitcoin Storm cryptocurrency market for itself. This naturally caused the market to swing towards BTC and contributed to the decline of altcoins.

Secondly, Ether (ETH), which often leads the momentum of the altcoin market, fell sharply against Bitcoin.

The combination of these two factors, combined with the uncertainty surrounding Bitcoin at the US$50,000 resistance level, has increased the selling pressure in the altcoin market.

Trader „Kaleo“ pointed out that the forecast of a Bitcoin rally to US$50,000 had been close.

The direction of the crypto market in the short term depends on whether BTC breaks through the US$50,000 mark. He commented:

„The rise to just below US$50,000 was incredibly easy to see. The real question is what happens next. I’m leaning towards a short consolidation and a breakout of the range, but I’m not entirely sure. How long will it last? Will it bounce off the bottom? I don’t know.“

If Bitcoin consolidates first before breaking out above US$50,000, this trend would theoretically favour altcoins in the foreseeable future.

In a Bitcoin uptrend, altcoins tend to rise when BTC consolidates after an initial momentum rally. However, when BTC rallies or sees a slight decline, altcoins also often see large price losses against BTC and the US dollar.

Bitcoin bullish for now and thus helpful for altcoins

Currently, Bitcoin is maintaining its bullish market structure. This alleviates some of the selling pressure in the altcoin market for the foreseeable future.

Scott Melker, a cryptocurrency trader and analyst, said Bitcoin continues to send positive signals.

Bull signals are a market structure in technical analysis that occur when the asset breaks out after consolidating within a range.

This typically shows a stair-step rally that is sustainable over the longer term. Melker commented:

„Small bull signals everywhere. Finally closed above US$48,200 after 7 rejections. Consolidation below resistance typically leads to a breakout.“

As long as Bitcoin defends the newly established support at US$48,200 and consolidates between US$48,200 and US$49,700, another breakout is more likely.

If Bitcoin records another breakout, it is likely that the altcoin market will rise along with Bitcoin, following an initial dip in BTC’s first impulse rally.

01/29/21

Unheimliches Gold-Fraktal aus dem Jahr 2020 setzt Bitcoin einem $27K-Retest aus

Die Preiskorrektur von Bitcoin von seinem Rekordhoch von ca. $42.000 Anfang Januar erscheint unheimlich ähnlich wie die von Spot-Gold im August 2020.

Im Nachhinein betrachtet, stieg das Edelmetall am 8. Januar auf sein Allzeithoch von $2.075,28. Seine wilde Bewegung nach oben veranlasste die Händler, Gewinne zu sichern. Infolgedessen begann der XAU/USD-Kurs in den späteren Sitzungen nach unten zu korrigieren. Das Paar bildete einen Unterstützungsbereich zwischen 1.847 $ und 1.863 $, den es schließlich Ende November durchbrach und auf bis zu 1.764 $ fiel.
Gold, XAUUSD, Edelmetall, Gold-Futures

Spot-Gold durchbrach sein absteigendes Dreiecksmuster nach unten, nur um weniger als eine Woche später das Unterstützungsniveau zurückzuerobern.

Ähnlichkeit zwischen Gold und Bitcoin

Marc Principato, der Geschäftsführer des Digitalunternehmens Green Bridge Investing, hob in einer am Sonntag veröffentlichten Notiz den wachsenden Einfluss von Gold auf den Bitcoin-Markt hervor. Genau wie das Edelmetall bildete die Flaggschiff-Kryptowährung ein konsolidierendes absteigendes Kanalmuster, nachdem sie ihr Rekordhoch gebildet hatte, was Herrn Principato dazu veranlasste, BTC/USD bei $27.500 zu sehen.

„Wenn 27,5K gefährdet ist, für unsere Strategie, das signalisiert eine breitere Konsolidierung ist wahrscheinlich im Spiel,“ fügte er hinzu. „Wenn Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen wollen, wie dieses Szenario aussehen könnte, schauen Sie sich XAUUSD von August bis Dezember an. Dies ist KEINE Vorhersage; es ist ein mögliches Szenario, auf das man sich vorbereiten sollte, wenn Bitcoin diesen Weg einschlägt.“

Bitcoin kopiert auf halbem Weg die Bewegungen des Goldpreises zwischen August und Dezember.

So wie es aussieht, hat Bitcoin die Bewegungen des Goldmarktes von 2020 auf halbem Weg kopiert. Die Kryptowährung testet nun den Bereich zwischen 30.774 und 30.188 $ für einen potenziellen Durchbruch in Richtung des Abwärtssupportziels. Besorgniserregend ist, dass dieses Niveau in der Nähe von $27.700 oder $23.500 liegen könnte.

„Die 27,5K bis 32K Bereich bisher hat sich als unterstützend,“ erinnerte Herr Principato, dennoch.

„Auf dem Tageszeitrahmen ist eine gescheiterte Tiefstkursformation im Spiel, während gleichzeitig ein neues Verkaufssignal kurz vor der Bestätigung steht. Solange 27,5 hält, spricht die Wahrscheinlichkeit für einen kurzfristigen Ausbruch nach oben. Dieser kann in den nächsten ein bis zwei Wochen stattfinden“, fügte er hinzu.

Die Analogie erinnerte an die Erholung des Goldpreises nach dem Erreichen von $1.764 im November. Als sich das Edelmetall wieder nach oben bewegte, eroberte es den Bereich zwischen $1.847 und $1.863 als Unterstützung zurück und erreichte anschließend ein neues Tageshoch bei $1.959. Nichtsdestotrotz konsolidiert es jetzt innerhalb desselben Bereichs.

Bitcoin zieht wichtige Vergleiche mit Gold wegen seiner Safe-Haven-, Anti-Inflations- und Anti-Fiat-Narrativen. Viele Analysten, darunter Strategen von JPMorgan und Guggenheim Partners, glauben, dass die Kryptowährung aufgrund ihrer Nachfrage unter Millennials in Zukunft einen Teil des Goldmarktes verdrängen könnte.

01/29/21

Gli afflussi di fondi di investimento Bitcoin hanno raggiunto nuovi massimi: CoinShares

La scorsa settimana gli investitori hanno investito un record di $ 1,3 miliardi in fondi di criptovaluta, afferma la società di gestione patrimoniale.

Gli afflussi in Bitcoin e altri prodotti di investimento in criptovaluta hanno raggiunto $ 1,3 miliardi la scorsa settimana, per Coinshares.

È un nuovo massimo storico per la metrica

La scala di grigi rimane il cane di punta nella gestione delle risorse crittografiche.

Bitcoin e altri fondi di criptovaluta hanno appena avuto una settimana da record, secondo i dati della società di gestione patrimoniale Coinshares.

In un rapporto settimanale, Coinshares fa il punto delle sue prestazioni rispetto ad altre società di investimento crittografico (come Scala di grigi, 3iQ e 21Shares) osservando quanto denaro i clienti stanno riversando in fondi. La scorsa settimana, gli afflussi di tutti i fondi monitorati dal rapporto hanno raggiunto $ 1,3 miliardi, un nuovo massimo settimanale.

La scala di grigi rimane il primo cane nei prodotti di investimento crittografico, con oltre $ 26 miliardi di asset under management (AUM). Circa 21,6 miliardi di dollari sono nel Grayscale Bitcoin Trust (GBTC), una sorta di veicolo di investimento che fornisce esposizione a Bitcoin per gli investitori che cercano di evitare il fastidio del trading e della custodia.

Scarica l’app Decrypt

Ottieni la nostra app per le notizie e le funzionalità principali a portata di mano. Puoi essere il primo a provare il token di decrittografia e molto altro ancora.

Coinshares ha calcolato gli afflussi della scorsa settimana sulla performance di Bitcoin negli ultimi mesi; Il 97% degli 1,3 miliardi di dollari era in prodotti di investimento legati a Bitcoin.

Ma il rapporto suggerisce anche che i prodotti e i fondi di investimento rappresentano una piccola frazione del volume totale degli scambi di Bitcoin:

“Nonostante gli afflussi record, i prodotti di investimento non hanno testato la liquidità del Bitcoin sottostante, con prodotti di investimento che rappresentano solo il 6,5% del fatturato totale del trading di Bitcoin. Finora quest’anno i volumi in Bitcoin sono stati considerevolmente più alti, scambiando una media di $ 12,3 miliardi al giorno rispetto a $ 2,2 miliardi nel 2020. „