12/21/21

3 Gründe, warum Sie in Dogecoin investieren sollten

Sollten Sie in Dogecoin investieren? Diese 3 werden Sie dazu bringen, so schnell wie möglich zu investieren. Außerdem erfahren Sie, wie man ihn kauft, wo man ihn lagert und wie er im Vergleich zu Bitcoin abschneidet.

Der Markt für Kryptowährungen schießt weiter in die Höhe, wobei Bitcoin im Mittelpunkt des Interesses steht.

Dieser Artikel enthält Hinweise auf Produkte von unseren Partnern. Wir können eine Vergütung erhalten, wenn Sie sich bewerben oder über Links in unserem Inhalt einkaufen. Sie helfen https://www.indexuniverse.eu/de/dogecoin-kaufen-paypal/ zu unterstützen, indem Sie unsere Website lesen und Paypal nutzen um Dogecoin zu kaufen. (mehr lesen)

Suchen Sie nach einer Alternative? Dogecoin könnte die Antwort sein.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die einzigartigen Eigenschaften von Dogecoin, wie er sich von Bitcoin unterscheidet und warum Sie lieber in Dogecoin als in andere Kryptowährungen investieren sollten. Schließlich erfahren Sie, wo Sie Dogecoin am besten kaufen und wo Sie sie lagern können.

Was ist Dogecoin und warum ist Paypal wichtig

Dogecoin vs. Bitcoin
3 Gründe, warum Sie in Dogecoin investieren sollten
Wie man in Dogecoin investiert
Wo Sie Ihre Dogecoin lagern können
WAS IST Dogecoin?
Dogecoin ist einer der frühesten Bitcoin-Ableger oder „Altcoins“. Er ist eigentlich eine Abspaltung vom Bitcoin-Hauptquellcode. Dogecoin wurde 2011 geschaffen, 2 Jahre nach Bitcoin, und ist heute die 9. größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

Seit seiner Gründung ist Dogecoin eine der wenigen Münzen, die in den Top 10 der größten Marktkapitalisierungsprojekte geblieben ist – eine beeindruckende Leistung für eine so volatile Anlageklasse.

Dogecoin wird gemeinhin als „das Silber zum Gold von Bitcoin“ bezeichnet – aber es gibt noch ein paar andere wichtige Dinge, die man beachten sollte, wenn man diese beiden großen Kryptowährungen betrachtet. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Dogecoin und Bitcoin.

Dogecoin VS. BITCOIN

Dogecoin und Bitcoin teilen viele der gleichen Eigenschaften. Charlie Lee – der ehemalige Google-Ingenieur, der Dogecoin im Jahr 2011 ins Leben rief – wollte die besten Eigenschaften von Bitcoin beibehalten und gleichzeitig einige andere Qualitäten der Kryptowährung verbessern.

Ähnlichkeiten zwischen Dogecoin und Bitcoin

Die offensichtlichste Ähnlichkeit zwischen Bitcoin und Dogecoin besteht darin, dass beide eine dezentrale Währung mit begrenztem Angebot sind.

Das bedeutet, dass im Gegensatz zu Fiat-Währungen das Angebot nicht willkürlich erhöht oder aufgebläht werden kann.

Aus diesem Grund werden Bitcoin und Dogecoin oft mit Silber und Gold verglichen. Diese Anlageklassen ziehen Investoren an, die sich gegen Inflation absichern wollen.

Dogecoin und Bitcoin sind außerdem beide „Proof of Work“-Protokolle. Proof of Work (POW) ist ein beliebter Begriff in der Welt der Kryptowährungen. POW ist im Wesentlichen ein Sicherheitsprotokoll, das verhindert, dass jemand das System manipuliert.

Es erleichtert dezentralisierte Peer-to-Peer-Transaktionen und verhindert gleichzeitig, dass „schlechte Akteure“ das Netzwerk übernehmen.

POW-Protokolle machen auch das Hacken eines Krypto-Netzwerks zu ressourcenintensiv, um machbar zu sein, was ein Grund dafür ist, dass weder Dogecoin noch Bitcoin jemals gehackt wurden.

Unterschiede zwischen Dogecoin und Bitcoin
Erstens ist die Transaktionsgeschwindigkeit von Dogecoin wesentlich schneller als die von Bitcoin. Bitcoin-Transaktionen dauern etwa 10 Minuten, während Dogecoin Blöcke in 2,5 Minuten erzeugt.

Das bedeutet, dass eine Dogecoin-Transaktion normalerweise in ¼ der Zeit abgewickelt wird, die eine Bitcoin-Transaktion benötigen würde.

Die Transaktionsgeschwindigkeit ist wichtig, weil sie bestimmt, wie „brauchbar“ eine Kryptowährung in der realen Welt ist. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie würden mit einer Debitkarte für das Mittagessen bezahlen und die Transaktion würde 10 Minuten dauern – nicht sehr praktisch, oder?
Dogecoin wurde auch entwickelt, um niedrigere Transaktionsgebühren als Bitcoin zu haben.

Die Dogecoin-Gebühren lagen im Durchschnitt bei deutlich unter 1 $, während sie bei Bitcoin oft 10 $ und mehr betrugen und sogar bis zu 30 $ und mehr erreichten.[

10/6/20

La nueva ley de Bitcoin de Venezuela expone a los mineros a las sanciones de EE.UU

Los mineros venezolanos de Bitcoin estaban ansiosos por regulaciones que los pusieran en buenos términos con las autoridades. Estas no son las regulaciones que estaban buscando.

En resumen…
Venezuela ha nacionalizado efectivamente la minería de la criptografía.
La medida significa que los mineros deben arriesgarse a ser blanco de las sanciones de EE.UU.
Si los mineros trabajan fuera de la reserva nacional, están sujetos a multas y otras sanciones.

La reciente decisión del gobierno venezolano de regular la minería de Bitcoin ha dado, en esencia, al gobierno de Nicolás Maduro un monopolio sobre la industria y sus componentes asociados, desde la venta de equipos hasta el alojamiento.

Pero nadie está más afectado que los propios mineros. Requeridos a participar en un pool minero nacional, se encuentran en una situación de pérdida: Pueden optar por violar la nueva ley venezolana minando con un consorcio privado. O pueden ser objeto de sanciones de EE.UU. por llevar a cabo actividades económicas en colaboración con el gobierno venezolano.

La criptografía se encuentra con la política

En 2018, el presidente Donald Trump emitió una orden ejecutiva que imponía sanciones adicionales a Venezuela y al régimen de su presidente de izquierda, Nicolás Maduro.

En la orden se señalaba que Venezuela había tratado de eludir las sanciones en el pasado emitiendo el Petro, una criptodivisa nacional supuestamente vinculada al precio del petróleo y otros productos básicos venezolanos. La orden dejaba claro que cualquier transacción que intentara eludir las sanciones estadounidenses estaba prohibida. Advirtió explícitamente „a cualquier persona que sea propiedad o esté controlada por el Gobierno de Venezuela o que actúe en su nombre“.

La orden ejecutiva ha ahuyentado a varios proveedores de servicios, que han optado por cesar sus operaciones en Venezuela en lugar de enfrentarse potencialmente a sanciones que dificultan el trabajo con el sistema bancario del país. El más reciente en irse fue Paxful, un popular intercambio de Bitcoin entre pares, pero la lista incluye Transferwise, Payoneer, Coinbase y Kraken.

¿Qué hay en una dirección?

La parte más controvertida de la nueva ley de Venezuela, el artículo 19, obliga a los mineros a participar en un pool nacional de minería digital bajo la dirección de SUNACRIP, la Superintendencia Nacional de Criptología. El incumplimiento de esta orden los expone a multas y/u otras sanciones.

Cada vez que el consorcio nacional venezolano explota un bloque, las ganancias deben ser distribuidas entre todos sus miembros. Debido a que Bitcoin es transparente, es fácil identificar qué consorcio minó un bloque específico. A través del análisis de la cadena de bloques, también es posible rastrear cómo se distribuyeron las ganancias más tarde. Así que un tercero, digamos una bolsa o el gobierno de los Estados Unidos, podría poner en una lista negra e incluso moverse para incautar las direcciones vinculadas a ese pool.

Esa es una movida que José Angel Alvarez, presidente de la Asociación Nacional de Criptolitos de Venezuela (Asonacrip), no prevé. Le dijo a Decrypt, „Creemos que no hay orden ejecutiva o bloqueo tecnológico, político o financiero que pueda detener la tecnología de las cadenas de bloqueo, por lo que es imposible bloquear las transacciones o direcciones asociadas con ese fondo nacional“.

Anibal Garrido, un instructor profesional de comercio, no está de acuerdo. Le dijo a Decrypt: „Creo que las direcciones relacionadas con el fondo común podrían verse afectadas negativamente, especialmente considerando que compañías como Chainalysis se dedican exclusivamente a rastrear información en ese sentido“.

El mes pasado, por ejemplo, el Departamento de Justicia de los Estados Unidos vinculó 280 cuentas en criptodólares a hackers norcoreanos y presentó una demanda de confiscación civil para incautar las cuentas, lo que dificultó el acceso de los propietarios originales a los activos que contienen. En resumen, si el Departamento de Justicia actuó de manera similar con los mineros venezolanos, pueden tener problemas para cambiar sus ganancias digitales por dinero.

Hola, nos vamos a trabajar

Para que quede claro, con esta proclamación, Venezuela no está legalizando la cripto-minería. De hecho, la actividad nunca ha sido ilegal. Aún así, la minería criptográfica no ha sido del agrado de las autoridades. Como Decrypt informó anteriormente, los cripto-mineros han sido objeto de redadas gubernamentales y se les ha incautado su equipo. Algunos esperan que esta nueva ley ponga fin a esa situación, incluso si eso significa cambiar de piscina.

„Nosotros los mineros nos adaptamos a cualquier cosa“, dijo Juan Blanco, CEO de la empresa criptocéntrica BitData. „Lo que queremos es producir en esta nueva era, porque siempre será rentable explotar en Venezuela.“

Y Asonacrip está preparando una serie de eventos para discutir la ley y proponer cambios. „La próxima semana haremos una cumbre abierta donde diferentes especialistas hablarán del tema“, dijo José Angel Álvarez. Uno de los posibles puntos de mejora es que la ley „permita a las empresas privadas construir sus propias piscinas“.

Lástima que eso esté en contra de la ley ahora mismo.

08/23/20

Bitcoin [BTC] na Cusp of a Mega Bull-Phase: Analista líder

O preço do Bitcoin [BTC] chegou a um nível de resistência importante em torno de $12000. O analista líder na cadeia, Willy Woo, aponta que mais de 93,5% das contas Bitcoin estão abaixo do preço de equilíbrio do custo de compra. Poderia ser o fim devido à reserva de lucros ou, como Woo sugere, o início de uma fase de mega-boi?

Quão alto podem ir os preços da Bitcoin [BTC]?

Há inúmeras previsões em torno dos futuros picos de preços do Bitcoin [BTC]. Mais recentemente, Bobby Lee reafirmou sua previsão de $500.000 dólares. Entretanto, de acordo com Woo, o céu é o limite.

Ele ressalta, a partir das opiniões anteriores de Vijay Boyapati, que, à medida que as mãos fracas começam a expulsar os preços de equilíbrio, a narrativa para a próxima fase está se construindo. Além disso, juntamente com a redução do impulso do lado das vendas devido à redução pela metade, está claramente em um ciclo de alta. Woo notas,

O mercado de touros realmente começou em abril de 2019. O que começou recentemente é a fase inicial principal do touro, é o quarto trimestre de 2016 novamente, mas com dinâmicas e temas diferentes em jogo.

Os ganhos durante a fase final da corrida de touros em 2017 foram além da imaginação de qualquer um. A euforia na DeFi juntamente com a correlação em ouro atuando como reforços positivos procurará replicar esses ganhos.

A fase de reserva de lucros

Entretanto, o mundo está passando por uma das piores recessões da história. Ao mesmo tempo, os preços dos ativos, incluindo ouro, prata e ações, estão disparando. A desconfiança na economia está causando sentimentos de mãos fracas em geral. Saikat Chatterjee, correspondente sênior da Thoman Reuters, observa em um posto de mídia social,

Os períodos médios de retenção dos investidores, já em queda, caíram mais nos últimos meses, já que o estímulo sem precedentes tem impulsionado uma cunha entre os preços de mercado e a realidade econômica.

O balanço da Reserva Federal aumentou ao mesmo ritmo que a expansão dos preços no índice S&P 500. Em tal cenário, a tendência de registrar lucros aumenta consideravelmente. A queda no preço do ouro e do bitcoin, com toda a probabilidade, amplia estes sentimentos. O aumento do bitcoin nas últimas quatro semanas é de 27,32%, além do aumento inicial de US$ 3.800 acima de US$ 9.000. Philip Gradwell, o Economista-Chefe da Chainalysis, descobre isso,

O preço está enfrentando pressão à medida que os detentores obtêm lucros, enviando mais bitcoin a um ganho de 25%+ USD do que desde o mercado de touro de 2017

Ele encontra uma tendência semelhante também no Ethereum. Mati Greenspan, analista financeiro líder e fundador da Quantum Economics, também apontou que o índice de medo e ganância também está chegando ao auge no momento.

Idealmente, se os mercados forem capazes de observar a pressão de venda e superar as resistências imediatas, a fase de touro, como Woo sugere acima, deve continuar.

Para onde você acha que o preço está se dirigindo a seguir? Por favor, compartilhe conosco sua opinião.

08/20/18

Bitcoin Investor – Fünf Schritte zum Aufbau

Es ist interessant zu sehen, dass in der Geschichte der Kryptowährungen jedes erfolgreiche Projekt eine starke, unterstützende und ermutigende Gemeinschaft hat, die die Vision und Mission des Projekts unterstützt. Während es viele Faktoren zu berücksichtigen gibt, wie die Qualität des Produkts, die Entwicklungs-Roadmap und die Markteinführung, ist der Aufbau einer motivierten Community eine der besten Investitionen für ein Krypto-Währungsprojekt.

Aufbau einer Crypto-Community 101

Nick Saponaro, der General Manager, und Full Lead Stack Develop für das Divi-Projekt vereinbart. Er glaubt, dass, wenn Sie Ihre Krypto-Währungs-Community gut behandeln, es die beste und billigste Form von PR sein wird, die Ihr Projekt haben kann. Die Community wird sich freiwillig Ideen einfallen lassen, an die Ihr internes Team nicht gedacht hätte. Die Kryptowährungs-Community und die Gläubigen der Mission eines Projekts können sogar dazu beitragen, indem sie einen Teil der Arbeit erledigen, die Botschaft testen und verbreiten, indem sie Artikel und Blogs über das Projekt schreiben.

Es ist daher ein Kinderspiel, dass „Ihre Go-to-Market-Strategie die Schaffung der härtesten, leidenschaftlichsten und vielfältigsten Community aller Zeiten beinhalten sollte“, sagte Spencer Noon, ein Investor von DTC Capital.

Bitcoin Investor ist ein Kinderspiel

In diesem Artikel werde ich Ihnen helfen, die Schlüsselkomponenten zu verstehen, die erforderlich sind, um eine Kick-Ass Cryptocurrency-Community aus der Zeit vor dem Start, dem Start und den laufenden Verpflichtungen für ein Cryptocurrency-Projekt aufzubauen. Während Bitcoin Investor die Kryptowährungs-Community eine Menge zu verwalten hat, sind Kryptowährungsprojekte und „ICOs ein Wachstumstraum für Hacker“, sagt Newsum von ICO Watchdog. „Wenn Sie wissen, wie man Affiliate-Empfehlungen vorantreibt, können Sie das gut machen.“

Vor dem Start: Erklären Sie, warum Ihr Projekt wichtig ist.

Um eine Gruppe von Leuten für Ihr Projekt zu gewinnen, ist es wichtig zu erklären, wofür Ihr Krypto-Währungsprojekt steht und warum Sie es tun. Unterschätzen Sie nicht die Kraft einer überzeugenden Vision. Jedes Krypto-Währungsprojekt sollte seine Kernaufgabe und Werte skizzieren und online veröffentlichen. Menschen werden beitreten und können sogar aktive Teilnehmer sein, wenn sie sich von der Vision und der Mission bewegt fühlen, vor allem, wenn sie mit ihrer eigenen übereinstimmt.

Für Inspiration, werfen Sie einen Blick auf Will Warrens Blog-Post auf The 0x Mission and Values. Warren gab einen übergreifenden Überblick über das Problem 0x, die Vision, die Mission der Organisation, die Kernwerte des Unternehmens und einen Aufruf zum Handeln für diejenigen, die sich dem Kernteam oder der Gemeinschaft anschließen.

Vor dem Start: Starkes Kopfgeld- und Empfehlungsprogramm

Laut dem Coinbase Blog konzentriert sich ein adäquat gestalteter Tokenverkauf nicht auf Anlagerenditen, Dividenden oder Gewinne. Es wurde entwickelt, um einen klaren Zweck zu haben und das Hühner- und Ei-Problem innerhalb des Netzwerks zu lösen.

Eine der schnellsten Möglichkeiten, um zu beginnen, ist es daher, Benutzer für eine Community-getriebene Telegrammgruppe zu gewinnen, indem man „Bounties“ für ein Krypto-Währungsprojekt vergibt, das noch nicht gestartet ist.

Wired berichtete, dass SpringRole, ein Blockkettenunternehmen, das sich auf professionelle Verifikation und Rekrutierung konzentrierte, im April 100 Spring-Token für jeden Freund zur Verfügung stellte, den ein Benutzer zur Telegrammgruppe eingeladen hatte. Innerhalb eines Monats wuchs die Gruppe von 1.500 auf 60.000 Mitglieder. Kartik Mandaville, der CEO von SpringRole erwähnte, dass das Ziel war, die Community in den professionellen Profildienst von SpringRole einzubinden, wenn die Plattform fertig ist.

sagte Mandaville:

„Es ist ein unkomplizierter Wachstumshack. Das ist das erste Mal auf dieser Welt, dass man Benutzer erwerben kann, ohne tatsächlich etwas zu bezahlen; man bezahlt sie in Token, die im Moment keinen Wert haben.“

Er fügte hinzu, dass sich der Wert des Tokens jedoch ändern wird, sobald die Token an die Öffentlichkeit verkauft werden und SpringRole Token an Krypto-Währungsbörsen gehandelt werden. Der Ansatz ist deutlich günstiger als die Nutzerakquise auf Facebook, die Mandaville erwähnte, etwa 10 Dollar pro Person gekostet hätte.